Kategorien-Archiv Archiv

VonMartin

Maiandachten in der Pfarrkirche St. Georg

Die Legion Mariens hält – dank der Lockerungen der Auflagen aufgrund der Corona-Pandemie zum 1. Mai – auch in 2020 wieder während des Marienmonats Mai die Maiandachten in der Pfarrkirche St. Georg in Bocholt. Diese finden jeden Mittwoch und Freitag um 18 Uhr statt – wobei die erste Maiandacht am Mittwoch, den 6. Mai stattfindet. Dazu laden wir herzlich ein!

DSCF9400 Wie jedes Jahr beten wir gemeinsam aus unseren eigenen Maiandachts-Heftchen. Dazu gehören Andachtstexte, Psalmen, Gesätze vom Rosenkranz und natürlich auch bekannte Lieder aus dem Gotteslob. Bitte beachten Sie dabei die vorgeschriebenen Abstands-Regeln während er Andacht!

Wichtiger Hinweis: Aufgrund der zur Zeit geltenden Beschränkungen für Gottesdienste kann das Rosenkranzgebet am Samstag um 17.25 Uhr vor der Vorabendmesse zur Zeit nicht stattfinden!

Die Pfarrei St. Georg selber wird am Sonntag, den 3. Mai um 18 Uhr eine Eröffnungs-Maiandacht in der St. Georg Kirche halten!

VonMartin

Legionstreffen in Corona-Zeiten

Bedingt durch die Corona-Pandemie und den damit erlassenen Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen ist es leider zur Zeit nicht möglich, dass das wöchentliche Präsidiumstreffen in gewohnter Weise stattfindet. Durch die Möglichkeiten, die das Internet bietet, brauchen wir dennoch nicht das wöchentliche Treffen ausfallen zu lassen.

Da es (teils kostenfreie) Programme und Dienste gibt, die eine Video-Konferenz ermöglichen und sich auf verschiedenste Systeme und Geräte wie PC’s, Notebooks, Tablets und Smartphones installieren lassen, haben viele Legionsmitglieder die Möglichkeit, sich über das Internet für ein Legionstreffen zu vernetzen. Somit kommt man zumindest hör- und sehbar in Kontakt.

Wir führen dabei möglichst alle Punkte eines Präsidiumstreffen während der Video-Konferenz durch. Dabei muss manches anders organisiert werden. Z. B. das gemeinsame Gebet. Beten mehrere zusammen, so wird dies tonmäßig sehr schlecht übertragen, da solche Programme nicht dafür ausgelegt sind, dass mehrere gleichzeitig sprechen. Dies lässt sich aber lösen, indem man vorher klärt, wer vor- und wer nachbetet – alle anderen schalten dann einfach solange ihr Mikrofon während des Gebetes aus und können dann auch laut mitbeten, ohne dabei die Tonqualität zu stören. Auch die Verteilung der Arbeit sieht aufgrund der Kontaktbeschränkungen anders aus: Betreuung von Menschen über das Telefon ist ein möglicher Punkt. Oder den Rosenkranz für die Armen Seelen beten, während man an den Gräbern des Friedhofs vorbeiläuft.
Manches ist gar nicht möglich (Beutelkollekte) aber die meisten Punkte des Treffens können wie gewohnt durchgeführt werden und sicherlich das Wichtigste: Der regelmäßige Kontakt und das gemeinsame Gebet der Legionäre bleibt durch diese Möglichkeit auch während dieser Krisenzeit erhalten. Dafür sind wir Gott dankbar und bitten die Gottesmutter um ihre gute Führung durch diese schwierige Zeit!

VonMartin

UPDATE: 33 Schritte – Mit Maria zu Jesus!

UPDATE (22.04.2020): Aufgrund der Corona-Krise und den damit verbundenen Wegfall der Gottesdienste kann die Acies-Feier am Sonntag, den 26.04.2020 nicht stattfinden! Als Ersatz ist hierfür die Weihe via Skype am gleichen Tag gegen 19 Uhr geplant! Möchten Sie daran teilnehmen, setzen Sie sich per E-Mail mit uns in Verbindung!

Was ist das Ziel eines Christen? Christus! Denn so heißt es in der heiligen Schrift „Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich.“ (Joh 14,6). Doch der Weg im Alltag ist nicht immer leicht und man läuft schnell Gefahr, das Ziel aus den Augen zu verlieren. Was liegt denn näher, eine gute Begleitung auf diesem Weg zu haben – die beste, die man sich vorstellen kann: Maria, die Mutter Jesu! Sie will uns in Ihrer mütterlichen Liebe begleiten und es ist Ihr Anliegen uns an die Hand zu nehmen um uns zu Ihrem Sohn Jesus Christus zu führen.

Auf diesen Weg möchten wir uns in besonderer Weise vorbereiten. Dazu nehmen wir an der heiligen Messe am Mittwoch, den 25. März 2020 um 18:30 Uhr in der Kapelle des St. Agnes-Hospital, Bocholt, teil. Mit dieser heiligen Messe beginnen wir den Weg „33 Schritte – Mit Maria zu Jesus“. Das Begleitheft dazu kann man nach dem Gottesdienst erhalten. In diesem Heft sind Gebete und Meditationen für jeden Tag enthalten.

Zum Abschluss dieser 33 Tage, in der wir uns auf den Weiheakt als Lebensübergabe an Christus durch die Hände Mariens vorbereiten, findet am Sonntag, den 26. April 2020 um 15:00 Uhr die Acies-Feier der Legion Mariens in der Kapelle der Pfarrkirche St. Georg in Bocholt, statt. Im Rahmen dieser Marienandacht wird feierlich der Weiheakt vollzogen. Gerne sind Sie eingeladen, diesen Weg der 33 Schritte mit Maria zu Jesus gemeinsam mit uns zu gehen!

VonMartin

Karnevalsexerzitien 2020 – Ruhe und Besinnung während der Karnevalszeit

Nicht jeder ist ein Jeck und muss ausgelassen Karneval feiern. Ganz im Gegenteil: Die Sehnsucht nach Ruhe und Besinnung ist bei der alltäglichen Hektik groß. Gerade als Vorbereitung auf die Fastenzeit bieten sich hierzu Exerzitien an. Die Stille zu finden, mit den Gedanken ganz bei Christus sein zu können und Gemeinschaft im Glauben zu erleben tut der Seele gut. 

Auch im Jahr 2020 finden im Priesterhaus in Kevelaer die Schweigeexerzitien während der Karnevalszeit vom 21. bis 25. Februar 2020 statt. Der geistliche Leiter dieser Exerzitien, Pfarrer Rainer Hoverath aus dem Erzbistum Köln, wird die Exerzitien unter dem Motto „Die Fatimabotschaft hilft uns auf den Weg nach Ostern“ veranstalten.

dscf9281

Die Exerzitien beginnen am Freitag, den 21. Februar um 18.30 Uhr mit den Abendessen und enden am Faschings-Dienstag, den 25. Februar um 13 Uhr mit dem Mittagessen. Die Vorträge und die Feier der heiligen Messe finden ebenfalls im Priesterhaus statt, so dass alles in der Nähe zum eigenen Zimmer ist. Der große Garten des Priesterhaus mit eigenem Kreuzweg und mehreren Gehwegen laden zu einem ruhigen Gang an der frischen Luft ein.

Die Kosten der viertägigen Exerzitien für Zimmer (mit Dusche und WC) und Verpflegung (Frühstück, Mittagessen, Kaffee & Kuchen sowie Abendessen) pro Person sind wie folgt:
• Einzelzimmer: 225,- €
• Doppelzimmer: 185,- €

Teilnehmer/-innen aus dem Bistum Münster erhalten einen Zuschuss von 36,- €, der vom Priesterhaus direkt mit der Diözese abgerechnet wird. Teilnehmer/-innen aus anderen Bistümern müssen einen evtl. Zuschuss direkt bei ihrer jeweiligen Diözese beantragen.

Den vorläufigen Tagesablauf der Exerzitien können Sie hier einsehen: Tagesablauf Exerzitien 2020

Für weitere Informationen zu den Karnevalsexerzitien nehmen Sie gerne per eMail mit uns Kontakt auf.

Für Anmeldungen zu den Exerzitien wenden Sie sich bitte direkt an das Priesterhaus in Kevelaer:
Priesterhaus Kevelaer
Kapellenplatz 35
47623 Kevelaer
Tel. 02832 / 93380
Fax 02832 / 9338111
E-Mail: info@wallfahrt-kevelaer.de
Internet: Exerzitien im Priesterhaus – Wallfahrt Kevelaer

DSCF4223

 
VonMartin

Acies-Feier 2019 der Legion Mariens

Das Präsidium „Maria, Zuflucht der Sünder“ aus Bocholt hält am Sonntag, den 10. März 2019 um 15 Uhr ihre jährliche Marienfeier (Acies).

DSCF1478

Die Acies ist die große jährliche Hauptfeier der Legion Mariens, bei der die Weihe der Legionäre an die Muttergottes erneuert wird. Bei dieser Andacht werden die Legionsgebete sowie der Rosenkranz gebetet. Es folgt die Erneuerung des Versprechens der einzelnen Legionäre sowie das allgemeine Weihegebet aller Beteiligten. Die Andacht endet mit der Aussetzung des Allerheiligsten sowie dem sakramentalen Segen.

Anschließend findet ein gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen statt. Alle aktiven und betenden Mitglieder sowie alle Interessenten sind herzlich zu der Acies-Feier eingeladen!

Die Acies-Feier findet in der Pfarrei St. Georg in Bocholt um 15 Uhr statt und beginnt mit der Andacht in der Seitenkapelle innerhalb der Georgs-Kirche. Das anschließende gemütliche Beisammensein findet im Pfarrheim von St. Georg statt.

Das allgemeine Weihegebet:
O meine Gebieterin, o meine Mutter. Dir bringe ich mich ganz dar, und um dir meine Hingabe zu bezeigen, weihe ich dir heute meine Augen, meine Ohren, meinen Mund, mein Herz, mich selber ganz und gar. Weil ich also dir gehöre, o gute Mutter, bewahre mich, beschütze mich als dein Gut und Eigentum. Amen.

VonMartin

Datenschutzerklärung geänderter Absatz ALT

Den untenstehenden Absatz aus der Datenschutzerklärung habe ich modifiziert, da wir keine verschlüsselte Seite haben. Aus diesem Grunde habe ich das Gästebuch sowie das [plugin_kontakt] aus dem Bereich Impressum/Kontakt entfernt. 18.06.2018 MM.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

VonMartin

Datenschutzerklärung ALT (vor DSG-VO)

Datenschutzerklärung der Seite www.christsein-praktizieren.de

Wir erheben, verwenden und speichern Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes der Bundesrepublik Deutschland. Nachfolgend unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung und Verwendung.

Erhebung und Verarbeitung von Daten
Jeder Zugriff auf unsere Internetseite und jeder Abruf einer auf dieser Website hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn der Nutzer der Website Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung oder zum Abschluss eines Vertrages oder über die Einstellungen seines Browsers tätigt.
Unsere Internetseite verwendet Cookies. Ein Cookie ist eine Textdatei, die beim Besuch einer Internetseite verschickt und auf der Festplatte des Nutzer der Website zwischengespeichert wird. Wird der entsprechende Server unserer Webseite erneut vom Nutzer der Website aufgerufen, sendet der Browser des Nutzers der Wesbite den zuvor empfangenen Cookie wieder zurück an den Server. Der Server kann dann die durch diese Prozedur erhaltenen Informationen auf verschiedene Arten auswerten. Durch Cookies können z. B. Werbeeinblendungen gesteuert oder das Navigieren auf einer Internetseite erleichtert werden. Wenn der Nutzer der Website die Nutzung von Cookies unterbinden will, kann er dies durch lokale Vornahme der Änderungen seiner Einstellungen in dem auf seinem Computer verwendeten Internetbrowser, also dem Programm zum Öffnen und Anzeigen von Internetseiten (z.B. Internet Explorer, Mozilla Firefox, Opera oder Safari) tun.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
Soweit der Nutzer unserer Webseite personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, verwenden wir diese nur zur Beantwortung von Anfragen des Nutzers der Website, zur Abwicklung mit dem Nutzer der Website geschlossener Verträge und für die technische Administration. Personenbezogene Daten werden von uns an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder der Nutzer der Website zuvor eingewilligt hat. Der Nutzer der Website hat das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.
Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn der Nutzer der Website die Einwilligung zur Speicherung widerruft, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Daten für Abrechnungszwecke und buchhalterische Zwecke werden von einem Löschungsverlangen nicht berührt. zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist.
Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Auskunftsrecht
Auf schriftliche Anfrage informieren wir den Nutzer der Website über die zu seiner Person gespeicherten Daten. Die Anfrage ist an unsere im Impressum der Webseite angegebene Adresse zu richten.

Verwendung des Facebook „gefällt mir- Buttons“
Unser Internetauftritt verwendet den Facebook „gefällt mir- Button“ des sozialen Netzwerkes facebook.com, deren Betreiber die Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ist. Nachfolgend kurz „Facebook“ genannt. Der Facebook „gefällt mir- Button“ ist mit dem Facebook Logo einem „f“ gekennzeichnet.
Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die den Facebook „gefällt mir-Button“ enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.
Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie den „gefällt-mir-Button“ betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.
Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

Verwendung des Google „+1-Buttons“
Unser Internetauftritt verwendet den Google „+1-Button“ , dessen Betreiber die die Google Inc.,1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ist. Der Google „+1-Button“ ist mit dem Logo +1 gekennzeichnet.
Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die den Google „+1-Button“ enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt des Plugins wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.
Durch die Einbindung der Plugins erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Google eingeloggt, kann Google den Besuch Ihrem Google-Konto zuordnen. Wenn Sie den „+1-Button“ betätigen, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Google übermittelt und dort gespeichert.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen bei Google.
Wenn Sie nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie erhält, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Google ausloggen.

Quelle: IT Recht Hannover | Rechtsanwalt E. Strohmeyer

VonMartin

Schriftenstand der Legion Mariens am 09.09.2017 in Bocholt

Nach unserem letzten Schriftenstand am 01.07.2017 in Bocholt haben wir uns entschlossen, diesen noch einmal in diesem Jahr in der Bocholter Innenstadt durchzuführen. So bauten wir am Samstag, den 09.09.2017 für die Zeit von 9.30 bis 14.00 Uhr erneut unseren Schriftenstand inklusive Rosenkranzknüpfaktion in der Fußgängerzone auf.

Die Wettervorhersage für diesen Samstag war sehr schlecht – es wurde Dauerregen für den vormittag und Gewittergefahr für den frühen Nachmittag gemeldet. Dennoch haben wir uns entschloßen, den lang zuvor festgelegten Termin – der ja auch eine Genehmigung der Stadt Bocholt benötigt – wahrzunehmen.

Das Zelt – welches uns ein netter Bekannter ausgeliehen hat – schützte uns dann auch vor den ersten Regen. Doch schon bald hörte der Regen auf und es kam sogar die Sonne hervor. Das Wetter wurde unerwartet gut, so dass wir uns sicherlich mangelndes Vertrauen vorgeworfen hätten, wären wir zu Hause geblieben. Der liebe Gott hat es jedenfalls gut mit uns gemeint.

So kamen dann auch schon bald die ersten Interessenten zu unserem Schriftenstand. Auch führten wir hier wieder unsere Umfrage zum Thema Glaube und Religion durch, an der sich viele Interessenten beteiligten und sich dadurch auch gute Gespräche zum Thema Glaube und Kirche ergaben.

Neben den Schriften war auch der Rosenkranz für die Leute von Interesse. Eine Frau beklagte sich bei uns, dass man in Bocholt keinen Rosenkranz mehr kaufen kann – hier musste man sich schon zum nächsten Wallfahrtsort – wie z. B. Telgte oder Kevelaer – aufmachen. Ältere Leute taten sich allerdings eher schwer, sich den eigenen Rosenkranz zu knüpfen. Stattdessen bestellten dann gleich drei Leute bei uns einen Rosenkranz – so hatten wir auch hier alle Hände voll zu tun, den Rosenkranz nach Wunsch (welches Kreuz, welche Perlen und Farbe) anzufertigen…

Immerhin wollte eine Schülerin aus der 8. Klasse ihren eigenen Rosenkranz knüpfen – sie tat es dann auch mit viel Geduld und großem Einsatz. Zum Schluß war sie sicherlich ganz stolz ihren eigenen, selbstgeknüpften Rosenkranz in der Hand zu halten.

Wir hoffen, dass wir mit unseren Gesprächen und unserer Schriftenstandaktion ein wenig den Samen des Glaubens verteilen konnten. Beten wir dafür, dass der Herr auch daraus entsprechende Frucht wachsen lässt. Wir freuen uns jedenfalls jetzt schon auf den nächsten Schriftenstand in 2018!

VonMartin

Schriftenstand der Legion Mariens in Bocholt

Am Samstag, den 1. Juli 2017 von 10 – 14.30 Uhr hatten wir unseren Schriftenstand in der Innenstadt von Bocholt bei der Fußgängerzone an der Aa-Brücke (Neutorplatz) aufgebaut.

Obwohl das Wetter trüb und regnerisch war, fanden doch Interessierte zu unserem Stand, um sich unsere Schriften anzusehen, mit uns über Glaubensthemen zu sprechen oder auch an der Rosenkranz-Knüpfaktion teilzunehmen.


Die Resonanz war gut und zeigt mal wieder, wie wichtig es ist, für den Glauben auch auf die Straße zu gehen und Menschen, die sich dafür ansprechen lassen, auch Rede und Antwort zu stehen.

VonMartin

Schriftenstand der Legion Mariens in Bocholt am 01.07.2017

Die Bocholter Gruppe der Legion Mariens wird am Samstag, den 01.07.2017 einen Schriftenstand in der Innenstadt von Bocholt veranstalten.

DSCF4570

Der Schriftenstand wird im Freien aufgebaut und zwar im Bereich zwischen Neutorplatz und Cafe Extrablatt, in der Nähe der Steele kurz an der Aa-Brücke.

Beginn der Aktion ist um 10 Uhr und wird – sofern das Wetter auch mitmacht – bis 14 Uhr dauern. Neben verschiedene Schriften zum Thema Glaube und Legion Mariens wird auch das Rosenkranzknüpfen angeboten werden. Wir laden herzlich ein, bei uns vorbeizuschauen. Gerne informieren wir über die Legion Mariens und sind immer zu einem Glaubensgespräch bereit.

Auf den untenstehenden Foto ist der ungefähre Standplatz unseres Schriftenstandes blau eingezeichnet: