Was wir tun

Die Legion Mariens ist ein ideales apostolisches Betätigungsfeld für jeden Christen. Ihre Gruppen stellen sich prinzipiell für alle notwendigen apostolischen Arbeiten in der Gemeinde zur Verfügung. Apostolat bedeutet: durch Wort und Tat Gott den Menschen nahe bringen, so das sie ihn besser schätzen und lieben.

Bei unseren Kontakten mit den verschiedensten Menschengruppen ergeben sich immer wieder tiefe Gespräche über unseren Glauben, auch bezüglich seiner frohen Botschaft hinsichtlich des ewigen Lebens bei Gott.

DSCF8243

Manchmal haben Menschen ein verbittertes Herz, vielleicht auch verursacht durch Mitchristen. Wenn sie dann durch Christen eine konkret praktizierte und hilfsbereite Nächstenliebe erfahren, gewinnen dann Glaubensgespräche eine andere Glaubwürdigkeit, die ihr Herz für Gott wieder erwärmen kann.

Ein Auszug von den Tätigkeiten verschiedener Legionsgruppen:

Besuche / Gespräche mit:

  • jungen Eltern
  • dem Glauben Fernstehenden
  • kranken und alten Personen
  • Menschen in Altenheimen und Krankenhäusern
  • in die Gemeinde Neuzugezogene
  • Gefangenen

Unterweisungen für:

  • Erstkommunion
  • Firmung
  • Ehe und Familie
  • Glaube

Apostolat an sogenannten Randgruppen wie:

  • Drogen-, Alkoholsüchtigen
  • Obdachlosen

Apostolat durch Schriftenstände

Betreuung von Jugendgruppen

Print Friendly