Themen

2018 – Was das neue Jahr uns bringen wird

Geschrieben von Martin am 10. Januar 2018

In vielen Bereichen, ob Politik, Wirtschaft oder Gesellschaft, beschäftigt man sich mit dieser Frage. Ich möchte dieses mal aus meiner christlich-katholischen Sicht kommentieren.

Kaum ist Sie vorbei die Weihnachtszeit – dann tritt der nüchterne Alltag schon wieder ein. Was haben wir mitgenommen von dieser Zeit? Was hat uns das Kind in der Krippe gegeben, damit es dieses Jahr anders – ja in manchen Punkten auch besser – laufen kann als im letzten Jahr?

Erst einmal stellt sich die Frage: Ist Änderung überhaupt

weiterlesen


Themen

Kleine Umfrage zum Thema „Religion“

Geschrieben von Martin am 20. September 2017

Während unserer Schriftenstände führen wir seit 2017 eine kleine Umfrage zum Thema „Religion“ durch. Das aktuelle Ergebnis dazu veröffentlichen wir auf diesen Beitrag:

Hinweis: Bisher wurden 22 Fragebögen ausgewertet – Mehrfachnennungen sind möglich.

Gehören Sie einer Religion an?
[   5% ] – Nein
[ 77% ] – Ja, katholisch
[ 18% ] – Ja, evangelisch
Würden Sie sich selbst als religiös bezeichnen?
[ 82% ] – Ja
[ 18% ] – Nein
Gibt es eine Religion, die Ihnen sympathisch ist?
[ 18% ] – Nein
[ 14% ] – Ja,

weiterlesen


Themen

Acies-Feier 2017 der Legion Mariens in Bocholt

Geschrieben von Martin am 27. März 2017

Am Sonntag, den 26. März 2017 um 15 Uhr fand die jährliche Acies-Feier der Bocholter Legion Mariens-Gruppe in der Pfarrkirche St. Georg statt.

Die Andacht wurde vom geistlichen Leiter der Bocholter Gruppe, Pfr. Ulrich Kroppmann aus Bocholt gehalten. Er sprach dabei das Fest Mariä Verkündigung (Verkündigung des Herrn) an, dessen Gedenktag am Tag zuvor, den 25. März, war. So wurde auch in der Fastenzeit der freudenreiche Rosenkranz gebetet, der mit dem Gesätz „Jesus, den du, o Jungfrau, vom heiligen Geist empfangen hast“

weiterlesen


Themen

Schriftanstand der Legion Mariens in Münster

Geschrieben von Martin am 26. Juni 2016

Am Samstag vormittag, den 18. Juni 2016 veranstaltete die Legion Mariens der Curia Dülmen einen Schriftenstand in der Innenstadt von Münster, nahe der St. Ludgeri Kirche.

Bei bewölkten, teils regnerischen Wetter stellten wir von der Legion Mariens Gruppe aus Bocholt unseren Schriftanstand in der Fußgängerzone von Münster auf. Dabei wurden wir von den philippinischen Präsidium aus Emsdetten unterstützt. Trotz des eher widrigen Wetters fanden sich doch Interessenten bei unserem Schriftenstand ein. Hierbei haben wir die Leute auch zur Teilnahme an unsere

weiterlesen


Themen

Vorstellung der Legion Mariens in der Pfarrei St. Georg

Geschrieben von Martin am 2. Mai 2016

Am Wochenende des 30. April / 1. Mai 2016 stellte sich die Bocholter Gruppe der Legion Mariens bei den fünf Vorabend- und Sonntagsmessen der Pfarrei St. Georg vor. Mit einer Statio wurde über die Legion Mariens berichtet und die Gottesdienstbesucher konnten sich am Infostand in der St.-Georg-Kirche näher über die Legion Mariens informieren.

Der Infostand der Legion Mariens bot dabei nicht nur Informationen über die Legion Mariens, sondern auch verschiedene Schriften zu Glaubensthemen oder zum Rosenkranzgebet. So hatte man am Infostand auch

weiterlesen


Themen

Acies-Feier 2016 der Legion Mariens in Bocholt

Geschrieben von Martin am 18. März 2016

Am Sonntag, den 13. März 2016 um 15 Uhr fand die jährliche Acies-Feier der Bocholter Legion Mariens-Gruppe in der Pfarrkirche St. Georg statt. 

Die Andacht wurde von Pfr. Ulrich Kroppmann aus Bocholt gehalten. Er begrüßte zu Beginn die Teilnehmer dieser Marienfeier. So waren neben aktive und betende Legionsmitglieder auch weitere Marienverehrer und Interessierte aus Bocholt anwesend.

Nach dem gemeinsamen Gebet der Legionsgebete und des Rosenkranzes erinnerte Pfr. Kroppmann in seiner Ansprache an die Bedeutung der Erneuerung des Weiheaktes an die Gottesmutter Maria durch die anwesenden Legionäre.

Nach

weiterlesen


Themen

Schriftenstand der Legion Mariens in Dülmen

Geschrieben von Martin am 8. Juni 2015

Am Samstag vormittag, den 20. Juni 2015 veranstaltete die Legion Mariens der Curia Dülmen einen Schriftenstand in der Innenstadt von Dülmen.

Unter dem Motto „Mach mehr aus deinem Glauben“ wurde von der Legion Mariens in der Fußgängerzone von Dülmen ein Schriftenstand aufgebaut, um den Passanten Schriften zu verschiedensten Glaubensthemen anzubieten aber auch um mit den Interessierten ein Glaubensgespräch zu führen. Zudem wurde auch das Rosenkranzknüpfen angeboten, so dass man an unserem Stand seinen eigenen Rosenkranz knüpfen konnte.

Ob jung oder alt, katholisch oder

weiterlesen


Themen

Sich zum Kreuz bekennen

Geschrieben von Martin am 9. Februar 2015

In diesem Jahr wird am Ostermontag in der Pfarrkirche St. Georg in Bocholt zusammen mit dem Diözesanbischof Dr. Felix Genn der 700. Jahrestag des Blutwunders des Bocholter Kreuzes gefeiert. Ein sehr schöner Anlass für uns Christen über den tiefen Sinn des Kreuzes in unserem Leben nachzudenken.

In unserem Umfeld schwindet das Verständnis über das Kreuz als Zeichen des Heils, des Lebens und der Hoffnung. Aber sprach nicht schon der Apostel Paulus davon, dass es für die einen Torheit und für die

weiterlesen


Themen

Kirche – Rückläufige Zahlen

Geschrieben von Martin am 11. Januar 2015

Es ist oft ein Thema: Die hohen Zahlen der Kirchenaustritte und der starke Rückgang des Kirchenbesuchs. Das Gründe hierfür auch in der Kirche selbst zu suchen sind, ist vielen klar. Auch wir Christen sind oft versucht, uns an hitzigen Diskussionen zu beteiligen, was in der Kirche falsch läuft. Zu diesem Thema veröffentlichen wir den folgenden Text:

Die Zahlen kirchlicher Statistiken steigen seit Jahren, wenn es um Kirchenaustritte geht, und sie sinken, wenn sie Auskunft über das Leben in der Gemeinde geben. Wer die

weiterlesen


Themen

Straßenevangelisation zum Domweihfest in Münster

Geschrieben von Martin am 7. Oktober 2014

Fr. Dr. Hannah Schulz, Referentin für die geistlichen Gemeinschaften im Bistum Münster, lud uns zur Mitwirkung und Teilnahme am Domweihfest ein. Gern sagten wir zu. Vom Bistum wurde uns eine Pagode, eine Art Zelt, auf dem Syndikatplatz zur Verfügung gestellt. Früh am Morgen machten wir uns auf dem Weg nach Münster. In unserem Zelt hatten wir einen Tisch und einige Hocker aufgebaut. So konnten sich alle Interessierten bei uns niederlassen, um ihren eigenen Rosenkranz zu knüpfen. Zu uns kamen einzelne

weiterlesen