Acies-Feier 2017 der Legion Mariens in Bocholt

Geschrieben von Martin am 27. März 2017

Am Sonntag, den 26. März 2017 um 15 Uhr fand die jährliche Acies-Feier der Bocholter Legion Mariens-Gruppe in der Pfarrkirche St. Georg statt.

Die Andacht wurde vom geistlichen Leiter der Bocholter Gruppe, Pfr. Ulrich Kroppmann aus Bocholt gehalten. Er sprach dabei das Fest Mariä Verkündigung (Verkündigung des Herrn) an, dessen Gedenktag am Tag zuvor, den 25. März, war. So wurde auch in der Fastenzeit der freudenreiche Rosenkranz gebetet, der mit dem Gesätz „Jesus, den du, o Jungfrau, vom heiligen Geist empfangen hast“ ganz im Sinne der Verkündigung durch den Engel Gabriel steht.

Nach der Ansprache legten die aktiven Legionäre und auch betende Mitglieder ihren persönlichen Weiheakt mit den Worten „Ich bin ganz dein, meine Königin, meine Mutter, und alles, was ich habe, ist dein“ vor der Muttergottes-Statue ab. Danach beteten die Teilnehmer der Acies-Feier gemeinsam das allgemeine Weihegebet. Es folgte die Aussetzung des Allerheiligsten in Verbindung mit den Schlussgebeten der Legion Mariens sowie den sakramentalen Segen.

Anschließend wurde zum gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen im Pfarrheim St. Georg eingeladen. Dies gab den Legionären und den Gästen die Möglichkeit zum Austausch und Unterhaltung in fröhlicher Runde.

Print Friendly, PDF & Email